arrow-downarrow-leftarrow-rightarrow-upberge-kupferstichblumeburger-navicheckmarkdelete-closedownload_hoverdownloadedelweissfacebookglocke_kupferstichinstagrammerkliste_hovermerkliste-navimerklistenavigatepfeil-up_hoverpfeil-uppfeilspitze-01pfeilspitze-02pfeilspitze-03pin-mappinterestska_logo-stempelsommer-btnsommerstar_top-merkmalestarsuche-naviteilen_hoverteilenurlaubweltkarte-footerwinter-btnwinteryoutube A_sonne-purB_C_D_sonne-wolkenE_kompakte-wolkenF_sonne-wolken-regenschauerG_sonne-wolken-regenH_regen-maessigI_regen-starkJ_regen-leichtK_ueberwiegend-bewoelktL_sonne-schneeschauerM_sonne-wolken-schneefallN_wolken-schnellfall-leichtO_wolken-schneefall-maessigP_wolken-schnellfall-starkQ_sonne-wolken-schneeregenR_wolken-schneeregenS_T_nebel-sonneU_sonne-regen-gewitterV_wolken-regen-gewitterW_Y_sonne-wolken-schneeschauer-gewitterX_wolken-schneefall-leicht-gewitterZ_wolken-schnellfall-stark-gewitter barrierefreibauernhofbusinesscampingfamiliehaustiereinternetjugendherbergenichtraucherradfahrensinglesskipistespielplatztiroler-wirtshauswandernwellness

Klangspuren Composers Lab 2022

Festival
Mo, 12. September - Di, 20. September 2022

Infos zur Veranstaltung

Kategorie: Kulturveranstaltung
Zielgruppe: für alle Altersgruppen
Adresse: 6130 Schwaz  (Karte anzeigen)
Telefon: +43 660 2016169
E-Mail: office@klangspuren.at
Link: http://www.klangspuren.at
 

Composers Lab 2022

2022 findet erstmals das Composers Lab, Teil der neu konzipierten Klangspuren Academy „Klangspuren Future Lab“. Sieben junge KomponistInnen aus aller Welt wurden aus 150 Bewerbungen ausgewählt und erfahren in der Meisterklasse (12.09.–20.09.) durch die Expertise von Chaya Czernowin, Matthew Shlomowitz und dem Riot Ensemble neue Inspirationen und Perspektiven. Die Teilnehmer erarbeiten nun ein 10-minütiges Werk für die Besetzung des Riot Ensembles (Bläser, Perkussion, Klavier und Streicher) und können ihre Komposition unter hervorragenden Probenbedingungen einem „Realitycheck“ unterziehen. Das Publikum und andere junge KomponistInnen bekommen dabei Gelegenheit, die Arbeit an neuer Musik aus nächster Nähe zu betrachten, und erhalten Gelegenheit, die Entstehung der Werke mitzuverfolgen. Die Uraufführungen sind am 19.09.2022 in einem Konzert des Riot Ensembles zu hören.

 

Zurück zur Veranstaltungsübersicht